0391 56 307 772 - info@schubert-kollegen.eu

Führen Sie unbedingt ein „Corona-Tagebuch“!

Bei Inanspruchnahme von Leistungen aus den Soforthilfeprogrammen des Bundes und der Länder für Kleinstunternehmer und Soloselbstständigemuss im Hinblick auf die Zweckbindung und deren spätere behördliche Überprüfung der finanzielle Schaden, der durch die Corona-Krise hinzunehmen ist,festgehalten werden. Wir haben dazu ein Muster für eine tabellarische Übersicht, die vom Unternehmer zeitnah ‒ am bestens tagesaktuell ‒ geführt werden sollte.

de_DEGerman
de_DEGerman